euromicron Deutschland in den Medien



21.06.2017

DriveLock und KORAMIS geben Partnerschaft bekannt (news8.de)

Die DriveLock SE wird neuer Partner der KORAMIS GmbH, dem Spezialisten für ganzheitliche Lösungen im Bereich Industrial Continuity Management mit den Kernkompetenzfeldern Industrial Security, Industrial Software und Industrial Automation. (...)


21.06.2017

Automation 2017: Trends bei Datennetzen und in Fertigungsprozessen (maschinenmarkt.vogel.de)

Gerade hinsichtlich der Entwicklung von Industrie 4.0 gilt es für die Prozessverantwortlichen in der Fertigung, Trends rechtzeitig zu erkennen, um das eigene Unternehmen wettbewerbsfähig zu halten. Dabei sollte man sich auch die Veränderungen in anderen Branchen ansehen, um mögliche Verbesserungen für das eigene Unternehmen zu nutzen. (...)


06.06.2017

Videoüberwachung auf der Überholspur (it-business.de)

Mehrere Entwicklungen treiben gleichzeitig den Markt für IP-Videoüberwachung voran, darunter die Baustelle „innere Sicherheit“, also staatliche Investitionen. Herstellern wie Axis und ihren Systemhauspartnern kommt das zugute – ein Marktüberblick von treibenden Faktoren, der Geschäftslage bis hin zu Berichten aus dem Tagesgeschäft sowie Einblicken in die Margensituation. (...)


02.06.2017

Profi Line Rack Switch von MICROSENS erhält Zulassung für Bahn- und Energieverteilanlagen (lanline.de)

Der Profi Line Rack Switch der euromicron-Tochter MICROSENS hat nun auch spezielle Zulassungen für den Einsatz im Bahnwesen und in Energieverteilanlagen. Das robuste Gerät in 19-Zoll-Ausführung (1HE) ist nach Herstellerangaben für den Einsatz in rauen industriellen Umgebungen konzipiert. Da beim Bahnbetrieb extreme Umgebungsbedingungen herrschen, sei der Switch besonders resistent gegen Vibrationen, Stöße und Klimaschwankungen. Laut Hersteller arbeitet das Modell auch bei extremen Temperaturen sicher und zuverlässig. (...)


23.05.2017

Cybersecurity und Anlagenschutz (IT SecCity.de)

Die telent GmbH, ein Unternehmen der euromicron Gruppe, hat ihren Service im Bereich Cybersecurity und Anlagenschutz weiter ausgebaut. Die zunehmende Zahl unkontrollierter Drohnen im Luftraum stellt vor allem für Betreiber kritischer Infrastrukturen eine Bedrohung dar. Die unbemannten Fluggeräte können für Spionage- und Terroranschläge missbraucht werden. telent bietet daher in Zusammenarbeit mit Dedrone, dem Marktführer für Anti-Drohnen-Technologie, ab sofort Lösungen zur Drohnenabwehr an. (...)


06.05.2017

Reibungslose Materialversorgung (etz.de)

In elektroindustriellen Fertigungsbetrieben sorgen Defizite in der Materialversorgung oft für erhebliche Prozessverzögerungen. Mit Smart-Industry-Lösungen lässt sich die Effizienz der Versorgungsabläufe optimieren. Vor allem Zuliefer­betriebe können ihre Wettbewerbsfähigkeit so merklich steigern. (...)

Seiten