Die Geschäftsführung

Die Führungsmannschaft der euromicron Deutschland

Günter Heinz

Geschäftsführer

Günter Heinz (Jahrgang 1960) absolvierte nach seiner technischen Ausbildung zunächst ein Maschinenbau-Studium bevor er als Diplom-Wirtschafts-Ingenieur sein Studium der Wirtschaftswissenschaften an der FH Frankfurt abschloss. Nach Tätigkeiten bei der TÜV-Akademie, LUWA-Service und Steag Gebäudemanagement wechselte Heinz 1998 als Geschäftsführer in die Verantwortung der Rheinelektra Technik GmbH, wo er mehrere Positionen erfolgreich durchlief. Nach dem Zusammenschluss mit Imtech übernahm er als Direktor Region Mitte die Verantwortung bei Imtech und gestaltete über 12 Jahre hinweg den Aufbau und die Expansion des Unternehmens, unter anderem als Geschäftsführer der Imtech Brandschutz GmbH und Imtech Russland. 2016 trat Heinz der euromicron Deutschland GmbH bei und verantwortete dort das Geschäft in der Region Süd. Im Januar 2018 wurde er in die Geschäftsführung der euromicron Deutschland berufen.

Andreas Lendner

Andreas Lendner

Geschäftsführer

Andreas Lendner (Jahrgang 1963) studierte Nachrichten- und Elektrotechnik an der Fachhochschule der Deutschen Bundespost in Berlin (Diplom-Ingenieur). Seine berufliche Karriere begann er 1986 im Vertrieb der Hewlett-Packard GmbH. Danach sammelte er umfangreiche Erfahrungen im Vertrieb bei Cisco Systems und Xylan Corporation. Nach der Veräußerung des Unternehmens Xylan an Alcatel Internetworking wechselte Lendner zur Alcatel, zunächst als Director Sales, dann als Geschäftsführer. Nach der Fusion von Alcatel und Lucent verantwortet er bei Alcatel-Lucent Enterprise und später bei Genesys Telecommunications als General Manager die Region DACH. Andreas Lendner trat 2013 zur euromicron Gruppe als Geschäftsführer der euromicron solutions GmbH ein. Mit Wirkung zum August 2015 wurde er in die Geschäftsführung der euromicron Deutschland GmbH berufen.